Mudhenn boosted

Da es nie oft genug in Erinnerung gerufen werden kann: Nestlé ist für den Tod Tausender Babies und die Privatisierung von Wasser in den ärmsten Regionen der Welt verantwortlich.

"The Evil Business of Nestlé" gibt eine Tour durch die Ungeheuerlichkeiten, zu denen Unternehmen wie Nestlé in unserem System fähig sind.

youtube.com/watch?v=MoKLovtnbG

Mudhenn boosted

Ist es nicht extrem radikal, die Kontrolle über das halbe Internet in die Hand von ein paar Techmilliardären zu übergeben? Typen, die teilweise praktisch noch Kinder waren, als wir ihnen ohne demokratische Diskussion oder Beschlüsse unsere Zukunft übergaben.

Die daraus das erdenklich Schlechteste machten, was nur möglich war. Die das Internet zu einem Ort völlig ohne Transparenz, Demokratie und staatliche/gesellschaftliche Kontrolle machten.

Show thread
Mudhenn boosted
Mudhenn boosted

Halbseidener Klima- und Umweltschutz ist unleistbar.

Wir können und wollen uns das weder finanziell, noch gesundheitlich leisten.
Es ist zeit für radikalen Klima- und Umweltschutz und den gibt es nur mit einem radikalen Wandel an den Machtpositionen von Politik, Wirtschaft und Medien.

Die Zeit ist überreif für Wandel.

Mudhenn boosted
Sylt, so liest man befürchtet mit dem 9Euro Deutschland Ticket den Besuch von Menschen, die sich normalerweise Sylt nicht leisten können. Ich sags mal so: Wer Schiss vor Menschen mit niedrigeren Kreditlinien als der eigenen hat, braucht dringend mehr Umgang mit diesen, damit die Gesellschaft wieder gerechter und anständiger wird. Ein Teil der Armut in Deutschland auch ist der eklatante Mangel einiger an mit- und füreinander dasein wollen.
Mudhenn boosted

Du sollst nie aufhearn zum learnen
Oarbeit mit der Phantasie
Wannst dei Glick gerecht behandelst
Dann valossts di nie
Und du sollst vor Liebe brennan
Und vor Begeisterung
Weil dann bleibst
Weil dann bleibst
Für immer jung

Für Immer Jung — Wolfgang Ambros & Andre Heller

Show thread
Mudhenn boosted
Ein Blick auf einen Kinderflohmarkt zeigt dem, der es sehen will eigentlich schon alles, was er über uns wissen muss. Wir ertränken unseren Mangel an Selbstgenügsamkeit in Hyperkonsum. Decken uns für jede Eventualität ein, und das möglichst billig aber imageträchtig verkauft.
Mudhenn boosted

Mein großes Talent ist, alles gleichzeitig zu wollen und nichts zu machen :blobfoxdrakelike:

Mudhenn boosted

Mastodon is growing social.network.europa.eu.
You can follow remote instances with #Fedilab, the app takes care in background to federate accounts and messages when you interact.

Mudhenn boosted

In D ist heute, 4.Mai, der Overshoot Day, an dem des Land die jährlich zustehenden Ressourcen aufgebraucht hat.
Das selbsternannte "Umweltmusterland" Ö war schon vor 1Mo dran, die Erde insg am 29.Juli.

#Klimawende #Verkehrswende #Energiewende

Mudhenn boosted
Mudhenn boosted
Mudhenn boosted
Mudhenn boosted

Seit Musks Twitter-Kauf explodieren beim Konkurrenten Mastodon die Nutzerzahlen. Der Dienst wirbt für ein besseres digitales Miteinander. taz.de/Kurznachrichtendienst-M

Mudhenn boosted

Neustes Handy, Leasing-Auto, Wohneigentum, Urlaub,...

Alles müssen wir immer haben, damit wir uns als Mittelschicht fühlen können. Auch wenn viele von uns es sich gar nicht wirklich leisten können und sich auf Ewigkeiten dafür verschulden. Hauptsache, wir gehören nicht zu denen da unten.

In Wahrheit sind wir alle "die da unten" und dann gibt es noch die Wohlhabenden und die Überreichen.

In Österreich werden noch ca. 10.000 Rinder den ganzen Tag mit dem Kopf an der Wand festgebunden. Diese sogenannte Anbindehaltung soll nun endlich verboten werden, allerdings erst ab 2030. Ich frage mich, warum so eine Tierquälerei aus reiner Habgier überhaupt erlaubt ist und was da so lange dauert. Wie können wir uns von den ÖVP-nahen Bauernverbänden immer noch im Mittelalter festhalten lassen? Diese Leute gehören asap entmachtet!

Mudhenn boosted

LOL. Cafe sperrt zu, weil die Chefin keine Mitarbeiter:innen findet. Natürlich ist das Arbeitslosengeld daran schuld, weil zu hoch. Der Frage nach dem von ihr geboten Lohn verweigert sie die Antwort.

derstandard.at/story/200013537

Die Bundesministerin für Digitalisierung Dr. Margarete Schramböck präsentiert den "Digitalen Aktionsplan" - ausgedruckt auf A2. Da fragt man sich schon: "Wie weit darf Satire gehen?". (gefunden auf reddit.com/r/Austria/comments/)

Mudhenn boosted

Für alle, die noch immer nicht genügend Material/Quellen haben bzw. kennen, weshalb sich MS 365 und MS Teams nicht datenschutzkonform nutzen lässt. 👇

Dort insbesondere auch die verlinkte Bewertung zu FragDenStaat inkl. der Anhänge beachten.

baden-wuerttemberg.datenschutz

Mudhenn boosted

Schönes Zitat: "Ich brauche Privatsphäre. Nicht weil meine Handlungen fragwürdig sind, sondern weil euer Urteilsvermögen und eure Absichten fragwürdig sind." #privacy

Show older
wandel.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!