Mudhenn :anarchopunk: boosted
Der Amazonas, die grüne Lunge der Erde, brennt nach wie vor ungehindert. Jetzt wurde jegliche Brandbekämpfung aus Kostengründen komplett eingestellt (1), zum Ausgleich konnte man sich beim Handelsabkommen mit Südamerika darauf einigen Umweltschutz nur als völlig unverbindliche Absichtserklärungen zu begreifen, da man keine Handelshemmnisse wünscht (2). Wir stehen also neben Bolsonaro mit dem Benzinkanister auf dem Schlauch - Wir lernen: die Menschheit unternimmt verzweifelt was immer auch nötig ist, um von diesem Planeten erlöst zu werden.

1) https://www.n-tv.de/panorama/Brasilien-stellt-Waldbrand-Bekaempfung-ein-article22118952.html

2) https://www.tagesschau.de/wirtschaft/mercosur-freihandel-101.html
Mudhenn :anarchopunk: boosted

#AnfrageDerWoche

Auf Initiative des Bundesbeauftragten für Datenschutz @ulrichkelber gibt es nun für #Mastodon eine eigene Instanz für Bundesbehörden. Bis jetzt wird diese nur vom @bfdi selbst genutzt.

Für das Hosting bei T-Systems werden monatlich für eine zwei-Kern VM mit 16GB RAM etwa 90 Euro aufgewendet. Das Angebot der Telekomtochter sowie interne Richtlinien wurden angefragt.

Komplette Anfrage: fragdenstaat.de/anfrage/social

Mudhenn :anarchopunk: boosted

Snail Race

Mudhenn :anarchopunk: boosted

Deshalb kosten Flugtickets oft weniger als Zugtickets in die nächste Stadt:
- keine Kerosinsteuer
- keine MwSt auf intern. Flüge
- meist keine Grundsteuer auf Flughafen-Grundstücke
- staatl. Subventionen f. Flugzeughersteller
- Ausbeutung der Besatzung
de.stay-grounded.org/informier

Mudhenn :anarchopunk: boosted

Diese Dokus zeigen, weshalb jeder »etwas zu verbergen hat«.

Bitte sharen! Nochmal einige Dokus hinzugefügt. 🧙‍♂️

kuketz-blog.de/diese-dokus-zei

Was ist denn daran so schwer zu verstehen bitte?

Andreas Imbiss gehört Andrea
Andreas' Imbiss gehört Andreas
Andrea's Imbiss gehört einer Bekloppten

Mudhenn :anarchopunk: boosted
(Ver)fassungslos
Polizisten bekommen nun psychologische Betreuung, weil sie sich unwissentlich strafbar machten. Klar, wer den Aufenthalt in rechten Chatgruppen als Spaß versteht, der kapiert auch nicht warum sein Job jetzt wegen ein paar Hakenkreuzen gefährdet sein soll.
https://www.spiegel.de/panorama/rechtsextreme-chatgruppe-in-nrw-beschuldigte-polizisten-raeumen-fehlverhalten-ein-a-dbcba7ea-cf97-4508-b725-a61f3c88e808
Mudhenn :anarchopunk: boosted
Mudhenn :anarchopunk: boosted
Ich fordere nicht nur als ehemaliger Feuerwehrler den sofortigen #SeehoferRuecktritt sondern als Mensch. Ich habe echt keine Ahnung, wie ich das was Seehofer in unserem Namen anrichtet meinen Kindern und Enkeln erklären soll. Abschreckung aus Sorge vor einem Pull-Effekt? Abschreckung als Ultima Ratio unserer Werte? Wer oder was sind wir!? Monster?
Mudhenn :anarchopunk: boosted
Mudhenn :anarchopunk: boosted

I see that more and more (climate) activist groups are using #Telegram. I worry about this. Please read why:

- Telegram groups are not end-to-end encrypted.

- Meta-data: Telegram can see who are a group member.

- Although they say the messages are encrypted on their servers (with a home-made encryption protocol), they are the ones having the keys, so in theory they can also see what’s said in the group.

- There are examples of groups that were deleted by Telegram. Although these where ISIS and criminal groups, remember that Telegram has the power to do this.

- You can only sign-up with your phone number.

- Only the Telegram clients (apps) are open source, not the code they use on their servers.

- Telegram is founded, owned and funded by the Russian billionaire Pavel Durov. Although he’s anti-Putin, he’s a (American style) libertarian and of course a capitalist.

Please find something better folks!

#activism #security #privacy

Mudhenn :anarchopunk: boosted
Mudhenn :anarchopunk: boosted

Dieses Jahr dezentral und digital, zwischen Weihnachten und Silvester: Freude, Inhalte, Zusammensein und wunderbarer Wahnsinn beim #rC3 netzpolitik.org/2020/remote-ch

Mudhenn :anarchopunk: boosted
Mudhenn :anarchopunk: boosted
Nun diskutieren wir als Gesellschaft also gerade ernsthaft ob es ok sei Menschen, die distanzlos mit Nazis demonstrieren, in die Nähe von Nazis zu stellen? Echt jetzt?
Meine Stifte meinen ja dazu: Nur Nazis hätten kein Problem damit mit Nazis rumzulaufen, denn anständige Menschen würden sowas nunmal nicht widerspruchslos tun. Aber was wissen meine Stifte schon, die zeichnen ja alles immer gleich erstmal schwarz-weiß.

4,3to hat der kleine Haufen gehabt. Ich bin sowas nicht mehr gewöhnt.

Show thread
Mudhenn :anarchopunk: boosted

"As a knight," the king said, "it is your duty to kill dragons."
"Very well, my liege," the knight said. "Um. May I ask why?"
"Because they hoard wealth without sharing, and people live in fear of their capricious moods."
"Very well, my liege," the knight said and drew his sword.
#MicroFiction #TootFic #SmallStories

Mudhenn :anarchopunk: boosted
Mudhenn :anarchopunk: boosted
Show more
wandel.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!