Nächstes Jahr um diese Zeit haben dann alle 3G: Geimpft, Genesen oder Gestorben.

Mudhenn :anarchopunk: boosted

"[…] seit der Pandemie sind Verschwörungserzählungen in den öffentlichen Debatten so präsent wie nie zuvor. Doch wer sind die Leute, die immer wieder, immer neue Lügen in die Welt setzen? Und warum verfangen sie mit ihren Erzählungen auch immer öfter bei Menschen, die bislang davor gefeit waren?"

"Im Sog der Lügen - Wie Verschwörungsideologien Hass säen" ARD Kontraste
#xp

youtu.be/reNZSzh9mBE

Mudhenn :anarchopunk: boosted
Dass man #Liefers zur Coronavorsorge befragt, ist in etwa so zielführend, wie zur Nagelstylistin zur Darmkrebsvorsorgeberatung zu gehen. Das würde nur dann Sinn machen, wenn Darmkrebs oder Corona eine Meinung wären. Es ist brandgefährlich, Schwurbler als Experten zu behandeln.
Mudhenn :anarchopunk: boosted
Mudhenn :anarchopunk: boosted

Habt ihr diesmal zur #btw21 auch die Naziflyer vermisst? War euer Briefkasten etwa nicht voller braunem Müll?
Dankt dem Flyerservice Hahn dafür 👍👏😘😎.
Guckt!das!Video!
yewtu.be/watch?v=IDX80Nm3btY

Mudhenn :anarchopunk: boosted
Wenn man 2021 in einem Motiv festhalten wollte, ein in Hochwasserfluten treibendes Auto wäre ein heißer Kandidat.
Mudhenn :anarchopunk: boosted
Scholz ist das schwärzeste Rot der SPD
Scholz war schon bei Einführung von HarzIV als Generealsekretär von Schröders SPD elementarer Baustein des konservativen Gestern. Er stimmte jüngst gegen den Mindestlohn, dessen Garant er nun sein will. Er verlor im Cum-Ex Sumpf mehrfach sein Gedächtnis und ist politisch mitverantwortlich für den Wirecard Skandal, will nun aber für finanzielle Gerechtigkeit eintreten. Er verkämpfte sich für fossile Energien, Frackinggas und Nordstream, Wachstumsideologien und verfehlte Mobilitätskonzepte deren Ende er nun zumindest verbal nicht mehr ganz so im Wege stehen möchte, nur zu schnell soll es halt auch nicht gehen. Er gehört zum innersten Zirkel der Regierung, deren Verschleppung der Pariser Verträge uns an den Rend geführt hat an dem wir nun stehen und ausgerechnet er bietet sich als Alternative zu diesem System an. Also als Alternative zu sich und seinesgleichen.

Ich sag mal so: #Scholz ist der Heilige, den Du buchst, wenn Du weißt, dass Du Mist baust, aber glaubst ganz gut damit gefahren zu sein und daher gegen jede Vernunft hoffst, dass das auch irgendwie so weitergehen könne. Die Wahl, wenn Laschet Dir zu peinlich ist, Du aber Grün verhindern willst.
Mudhenn :anarchopunk: boosted

We release #NewPipe 0.21.8 today. This release brings plenty of critical bug fixes:
The constant buffering in YouTube videos, YouTube comments and YouTube search as well as PeerTube live streams have been fixed.
You can download that release via our #FDroid repository (newpipe.net/FAQ/tutorials/inst) or via GitHub (github.com/TeamNewPipe/NewPipe).

We'll be back with more features soon!

Mudhenn :anarchopunk: boosted

Another thing..

About the sponsors of the Mastodon project🤔 What seems to be the issue exactly here.. Is their sneaky code implemented into the source code? :mortyderp:

They only have a little logo displayed on a small page on the join page that's it right. Altough, I am not sure how far Mastodon would have been today without financial support of these companies

I bet the ones screaming the loudest about 'bad sponsors' haven't paid a single dollar to the project contribution

Mudhenn :anarchopunk: boosted
In der Luft, im Boden, im Wasser, im Essen überall findet sich mittlerweile Plastik von treibenden Müllinseln in der relativen Ausdehnung der Landfläche von Europa bis hin zu dem mittlerweile immer jnd überall präsenten mikroskopisch kleinem Plastikstaub. Wir atmen es, wir essen es, wir trinken es. Es stört bei allen Lebewesen, auch uns, wichtige Regelkreisläufe wie Fruchtbarkeit, Wachstum, Verhalten, Stoffwechsel, unterbbricht ganze Nahrungsketten.

Wir haben in etwas über einem halben Jahrhundert so dermaßen unglaublich viel Plastik produziert und achtlos weggeworfen, dass man diese erdgeschichtlich unendlich kurze Epoche noch in Millionen Jahren in Fossilien und Bodenschichten als Plastozän wird nachweisen können. Von den fast 9 Milliarden Tonnen Plastik, die wir seit der Erfindung produziert haben sind 80% nach in der Regel kürzester Verwendungszeit als Müll in der Umwelt gelandet. 80%. Und immer noch wird noch jedes Jahr mehr Plastik produziert, aktuell ca. 400 Millionen Tonnen pro Jahr.

Das größte Kulturzeugnis, welches wir dauerhaft als Nachricht unserer Existenz hinterlassen wird nicht die Schrift, die Mathematik oder die Eroberung des Weltraumes sein, es wird eine global nachweisbare Müllschicht als Beweis und Warnung in den Sedimenten des Planeten sein.
Mudhenn :anarchopunk: boosted

Der CCC meldet der CDU keine Sicherheitslücken mehr. Ehrenamtliche Sicherheitsforscherinnen, wie @LilithWittmann@twitter.com, für #ResponsibleDisclosure anzuzeigen schwächt die gesamte IT-Sicherheitskultur. Und jetzt erstmal die Apps für CDU und Unterstützerinnen. /K
ccc.de/de/updates/2021/ccc-mel

fediblock und Art.17 der EU-Richtlinie 2019/790 - Wo ist der Unterschied? 

Habe grade in einem Posting, in dem sich darüber beschwert wurde, dass zwar Nazis blockt, aber keine Menschen, die sich ihrer weißheit nicht genug bewusst sind oder diese nicht genug reflektieren, von Fediblock erfahren. Schönchen.
Ich kann nur hoffen, dass alle, die sich auf externe Listen wie verlassen, auch nicht gegen Uploadfilter oder DNS-Sperren sind.
Ich sperre natürlich auch bestimmte Server, wenn ich mitbekomme, dass von da nur Bekloppte kommen (neckbeard z.B., die sind bananas). Ich denke jedoch, dass man diese Aufgabe nicht outsourcen sollte und dass eine fremdgesteuerte Manifestierung der eigenen Filterblase unsere Dialogfähigkeit weder verbessert oder unserer Gesellschaft gut tut.

Mudhenn :anarchopunk: boosted

Sich mit Datenschutz und IT-Sicherheit auszukennen ist ein bisschen wie Fach-Chirurg für Kehlkopfkrebs zu sein. "Schön, dass Du es zur Party geschafft hast, bitte rede nicht über Deine Arbeit." Und alle freuen sich, dass es jemanden mit dem Fachgebiet gibt, aber niemand will jemals was damit zu tun haben. #Datenschutz #Security

Mudhenn :anarchopunk: boosted

Gleich im #Deutschlandfunk ab 10:08 Uhr:

Lebenszeit

Was bleibt auf der Strecke?
Die zunehmende Digitalisierung unseres Alltags

Gäste:
Prof. Dr. Sarah Diefenbach, Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Rena Tangens, Mitbegründerin und Vorsitzende des Grundrechte- und Datenschutzvereins „Digitalcourage“
Prof Dr. Manfred Broy, Informatiker und emeritierter Professor an der Fakultät für Informatik der Technischen Universität München
Am Mikrofon: Andreas Stopp

Hörertel.: 00800 – 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet unaufhörlich voran. Ob wir es wollen oder nicht, in immer mehr Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens werden analoge Daseinsformen abgelöst. Ersatz bieten elektronische Möglichkeiten. Der Umgang zum Beispiel mit Behörden und Ämtern wird zunehmend entpersonalisiert. Algorithmen glauben uns zu kennen und treten mit uns in Kontakt. Statt physisch am selben Ort zu spielen, haben Kinder Konsolen vor s…

@paulrr Not really, because you would need a permission to either burn down your neighhbours house or punch someone in the face. So if you don't have that, you can't trade it.

For CO2 the people that tried to regulate the CO2-emissions gave everybody the right to put n/x co2 in the air, believing, that the amount x is what the earth can handle. If you don't need your fraction of that, you can sell it to someone else.

Mudhenn :anarchopunk: boosted
Mudhenn :anarchopunk: boosted

Heute ist ein passender Tag mal wieder dieses Video zu verbreiten.

Extra für @ArminLaschet@twitter.com und @Markus_Soeder@twitter.com.
Für die @CDU@twitter.com und die @CSU@twitter.com.
Für alle.

Weil wir nur einen Planeten haben. Nur eine Chance.
Und weil wir JETZT handeln müssen.

#CDUWahlprogramm
#GarKeinPlan
#ActNow

@kuketzblog
Vielleicht auch, weil sie einen Käuferschutz bieten und ich bei PayPal einen Fraud-Call aufmachen kann, wenn der Verkäufer nicht liefert? Da werden sie eben wissen wollen, was sie da schützen, oder? Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass es oft schon hilft, wenn man Mahnungen über PayPal schickt, weil Verkäufer wissen, dass man das tut, weil PayPal diese Mahnungen vor einem Einschreiten sehen möchte. PayPal wird nicht bereit sein, irgendwas abzusichern, wenn man ihnen nicht sagt, was es ist.
@sheogorath

Mudhenn :anarchopunk: boosted

#TinyCheck is a software by #Kaspersky that allows you to check your device's network traffic for signs of active stalking apps and other malicious activities. It is ment to be installed on a #RaspberryPi with #Raspbian. The results and logs can be saved to an attached USB drive for further analysis and preservation of possible evidence. github.com/KasperskyLab/TinyCh

#CyberStalking #Security #Privacy #FreeSoftware

Show older
wandel.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!